Baubericht: Bixler 2 (RC-Flugzeug)

IMAG0295

So..ich hab schon wieder mal ein neues Projekt: Der Bixler 2.

Es handelt sich dabei um einen von Josh Bixler (Flitetest) entwickelten Trainer der über Hobbyking vertrieben wird. Der Bixler wird vorerst auf Sicht geflogen und später (wahrscheinlich erst nächstes Jahr) auf First Person View (FPV)  aufgerüstet.

Hobbyking:

Turnigy 9XR Transmitter Mode 2 (No Module)

Turnigy MG90S Metal Gear Servo 1.8kg / 13.4g / 0.10sec

HXT900 9g / 1.6kg / .12sec Micro Servo

Nylon & Pinned Hinge 16×28.5 (10pcs)

3.5mm 3 wire Bullet-connector for motor (5pairs/bag)

Linkage Stopper D1.8mm (10pcs)

HobbyKing 30A BlueSeries Brushless Speed Controller

HobbyKing Programming card for BlueSeries Brushless Speed Controller

Master Airscrew propeller 7×4 (Pusher)

Master Airscrew propeller 8.5×6 (Pusher)

Male XT60 connectors (5pcs/bag) GENUINE

für 145,71 Euro inkl. Versand

Bixler 2 Kit: 63,93Euro

Flytron:
OpenLRS M2 Tx module for Futaba – Case Type : with Futaba Module Case
OpenLRS Receiver v2
Turnigy X9 Futaba Module Adapter
2 Stück Pro 3.7″ UHF Antenna
3.3v FTDI for Arduino

smallCNCparts:

Motor Mount Bixler 2

Motor Setup:

ecalc ecalc 2

Ansicht von unten (kurz nach dem Auspacken).

IMAG0179

Der Bixler 2 auf der Waage.

IMAG0178

Meine Kritikpunkte am Flieger:
Erstens ist der rote Bereich komplette Platzverschwendung, weil es keinen Zugang gibt.

Zweitens, die Montage der Standard-Servo, die langen Aussenleitungen führen zu einer ungenauen Steuerung (Leitwerk).

Drittens, die unsinnige Loch in der Boden.

Viertens, die grün markierten verschlechtern den Zugang ins Innere. Weg damit.

Fünftens, der schräge Motor Mount sorgt dafür das ein Teil des Schubs verloren geht.

Innenansicht

Und weiter geht´s ….

Ausschnitte für die Servo gemacht und mit doppelseitigem Klebeband für das Höhenruder und Epoyx für das Seitenruder befestigt. Bei dem Seitenruder hab ich mal was Neues ausprobiert und es auf ein Holzbrettchen geklebt, um den Servo  später gegen einen MG90S austauschen zu können.

IMAG0247 IMAG0245 IMAG0241 IMAG0237

Das T-Leitwerk wurde mit Epoyx geblebt und mit einer Schraube verstärkt.

IMAG0236 IMAG0232

Innen gab es einige störende Stellen die ich bearbeitet oder weggeschnitten habe. Da die Servos nach hinten gewandert sind, wurden die Durchführungen entfernt. Der verbleibende Schlitz kann jetzt für die Servokabel genutzt werden.

IMAG0230 IMAG0231

Vorläufig zusammengebaut:

IMAG0252 IMAG0250

Update (11.08.2013):

Der Bixler 2 hatte heute seinen Erstflug. Zwei Fliegerkollegen haben ihn gestartet und ich habe dann in der Luft übernommen. Das Flugbild war im Großen und Ganzen sehr gutmütig, die Motorbefestigung, der werksmäßige Sturz und die Werkslatte sind aber wirklich Schrott.

Die Latte ist superweich und biegsam, während der Motorsturz zum extremen Abtauchen führt sobald man den Motor benutzt.

Das Flugwetter heute war OK, allerdings ohne Wind und leider auch ohne Thermik.

IMAG0298 IMAG0299 IMAG0295 IMAG0297

Update (15.08.2013) :

Der Motor Motore Mount von smallCNCparts (USA) ist angekommen und wurde verklebt. Mit Unterlegscheiben habe ich Schubwinkel korrigiert, allerdings hat dies zu starkem Abtauchen des Fliegers geführt soblad man den Motor anmacht; also keine Verbesserung im Vergleich zum Original Motor Mount.

Für den letzten Flug des Tages wurden dann 2 von 5 Scheiben entfernt, dies führte zu einer deutlichen Besserung . Außerdem wurde der Schwerpunkt korrigiert, indem der Akku und ein kleines Blei  in die Nase geschoben wurde.

Nach dem Flug wurden noch ein paar Feineinstellungen an der Turnigy 9XR vorgenommen, welchen ich einem weiteren Artikel erläuteren werde.

IMAG0311 IMAG0329 IMAG0326 IMAG0325 IMAG0312 IMAG0314 IMAG0317 IMAG0320

IMAG0648

Comments
3 Responses to “Baubericht: Bixler 2 (RC-Flugzeug)”
  1. Tom sagt:

    Super gebastellt…. Kannst auch ne Panzerbandrolle in die Luft werfen sieht genau so toll aus.

  2. hesinde2006 sagt:

    Der erste Bixler ist inzwischen beerdigt (hatte nix mit dem Sturz zu tun). Wenn interessiert bist mach ich mal ein Update.

  3. Anonymous sagt:

    Hast Du Dir mal gedanken über den Schubvektor gemacht?
    Ersollte durch den Schwerpunkt gehen um Momentenneutral zu sein!
    Du hast sowohl die Achse als qauch den Winkel kontraproduktiv verändert. Man sagt auch landläüfig verschlimmbessert.😉

    Tokyo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • poisonnuke

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
  • The title of your home page You could put your verification ID in a comment Or, in its own meta tag Or, as one of your keywords Your content is here. The verification ID will NOT be detected if you put it here.
  • Navigation by WebRing.
    This site is a member of WebRing. Visit here.
  • Gelistet bei

%d Bloggern gefällt das: